Ihr Kontakt zu uns

ALBA Property Management GmbH gewinnt Auftrag der immobilien-experten-ag. für Campus „Am Oktogon“

Neuauftrag in Berlin-Adlershof

Berlin. Die ALBA Property Management GmbH, Teil des Geschäftsbereichs Facility Solutions der ALBA Group, hat einen Neuauftrag des Berliner Projektentwicklers immobilien-experten-ag. gewonnen. Seit dem 1. April 2019 verantwortet ALBA das klassische Property Management für den Campus „Am Oktogon – Campus für Gewerbe und Technologie“ in Berlin-Adlershof. Die Leistungen beinhalten sowohl die gesamte Mietvertragsverwaltung und das Mietvertragscontrolling des Großprojekts, als auch die Steuerung der Dienstleister.

Auf dem Gelände in der Nähe des ehemaligen Flugplatzes Johannisthal entstehen insgesamt über 85.000 Quadratmeter Brutto-Grundfläche für Büro-, Labor-, Produktions-, Service- und Lagernutzung, verteilt auf 18 Neubauten und eine revitalisierte Sheddachhalle mit angeschlossenem Bürotrakt. Fünf Neubauten sind bereits fertiggestellt, zwei befinden sich derzeit im Bau. Zu den Mietern der fertiggestellten Neubauten gehören Firmen aus der Forschung & Entwicklung, Automotive, Photonik & Optik und dem Dienstleistungssektor. Die Fertigstellung des gesamten Campus ist für 2024/2025 geplant.

„Ein derart großes und kontinuierlich wachsendes Projekt braucht einen erfahrenen Partner wie ALBA zur Steuerung aller Property-Management-Aufgaben“, sagt der Vorstand der immobilien-experten-ag., Rolf Lechner. „Das professionelle Team und dessen hohes Engagement hat uns von ALBA überzeugt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit auf dem Campus ‚Am Oktogon – Campus für Gewerbe und Technologie‘.“

„ALBA kann mit dem Property Management des Gewerbecampus Am Oktogon einen großen Auftrag in sein Portfolio mit aufnehmen“, so Nils-Peter Petersen, Geschäftsführer der ALBA Property Management GmbH. „Die Breite an Einsatzbereichen am Projekt in Adlershof verlangt viel Expertise, die ALBA bietet. Als Dienstleister für die immobilien-experten-ag. sind wir gespannt, am Wachstum des Campus mitzuwirken.“

Medienkontakt:

Susanne Jagenburg
Pressesprecherin ALBA Group
 +49 30 35182-5080 
 +49 170 7977003
Susanne.Jagenburg (at) albagroup.de