Unsere Verantwortung

Vertrauen Sie einem leistungsstarken, verantwortungsvollen Partner.

Der Mehrwert für unsere Kunden sowie deren Kunden steht immer im Vordergrund. Zugleich sehen wir es als unsere unternehmerische Aufgabe an, die Immobilienbranche auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit zu begleiten.

Wir setzen dabei auf den Dialog. So engagieren wir uns beispielsweise bei der Erstellung und Erprobung einer Richtlinie der GEFMA, um Facility Management-Leistungen nach Nachhaltigkeitsaspekten zu bewerten. Zudem unterstützen wir Kunden und Geschäftspartner bei der Analyse von Zukunftstrends und leiten gemeinsam mit ihnen Chancen für die Immobilienbranche ab. Ein Thema hierbei sind die aufgrund des demografischen Wandels veränderten Anforderungen an Wohnraum.

Wie zufrieden unsere Kunden mit unseren Leistungen sind, erfragen wir zudem in Umfragen. Die sich durch das direkte und offene Feedback ergebenden Handlungsempfehlungen spornen uns Tag für Tag an, besser zu werden.

Als gesellschaftlich engagierte Unternehmensgruppe fördert die ALBA Group mit ihren Gesellschaften verschiedenste soziale Projekte und Bildungsinitiativen zum Thema Umwelt – sowohl regional als auch international.

Weitere Informationen zum Thema Nachhaltigkeit finden Sie auf unserer Internetpräsenz www.echt-nachhaltig.com.

 

Qualitäts- und Umweltpolitik bei der ALBA Facility Solutions GmbH

 

Im Rahmen unseres täglichen Handelns möchten wir unseren Kunden ein größtmögliches Maß an Qualität bieten. Denn die Zufriedenheit unserer Kunden ist für uns essentiell. So sind die an uns gestellten Anforderungen und die Bedürfnisse unserer Kunden stets zu erfüllen. In der heutigen Zeit gehört hierzu auch der nachhaltige Umgang mit Ressourcen und eine möglichst geringe Belastung der Umwelt bei allen Handlungsfeldern.

 

Die folgenden Grundsätze unserer Qualitäts- und Umweltpolitik bilden die hierfür elementaren Bausteine. Sie stellen Handlungsgrundsätze für all unsere Mitarbeiter dar.

 

Bei der Durchführung des jährlichen Managementreviews wird die Qualitäts- und Umweltpolitik überprüft und bei Notwendigkeit angepasst.

 

 

·Förderung des Qualitäts- und Umweltbewusstseins aller Mitarbeiter

 

·Interne und externe Schulungen der Mitarbeiter, auch in umweltrelevanten Bereichen.

 

·Rechtzeitige Information der gesamten Belegschaft über bevorstehende gesetzliche, organisatorische oder sonstige Maßnahmen.

 

·„Gläserne Türen“ sind Symbol für eine offene Managementpolitik:
Unsere Arbeitsabläufe sollen
nicht theoretischer Natur sondern beherrschbar, nachvollziehbar und praktikabel sein. Abteilungsübergreifende Abstimmungen und Kommunikationen sind notwendig und wichtig (Arbeitsbesprechungen, Team- und Projektmanagement).

 

·Wir setzen uns für den Schutz der Umwelt und dem sparsamen Umgang mit Ressourcen ein.
Hierzu ermitteln wir die für uns relevanten Umweltaspekte und beziehen diese in unsere
Unternehmensplanung mit ein.

 

·Durch kontinuierliche Verbesserung sowie eine Planung umsichtiger und vorausschauender Maßnahmen wollen wir den Ressourcen- und Energieverbrauch verringern sowie Emissionen und Abfälle minimieren,. Somit leisten wir einen Beitrag zu einer umweltschonenden Entwicklung.

 

·Die Einhaltung aller umweltrelevanten gesetzlichen sowie anderer Vorgaben und behördlicher Auflagen ist für uns selbstverständlich. Darüber hinaus sollen nach Möglichkeit Grenzwerte als Mindeststandards unterschritten werden.

 

·Wir führen über die Probleme einer umweltgerechten Entwicklung einen offenen und konstruktiven Dialog. In regelmäßigen Abständen informieren wir über den Stand des Umweltschutzes sowie neue Zielvorgaben innerhalb unseres Unternehmens und darüber hinaus bei Bedarf gegenüber interessierten Kreisen und der Öffentlichkeit.

 

·Basierend auf der Durchführung und Bewertung von Gefährdungsermittlungen können wir durch die ständige Verbesserung aller Arbeitsschritte erreichen, dass das Risiko von Betriebsstörungen, Fehlern, gefährlichen Situationen und Arbeitsunfällen erheblich gesenkt werden kann. Die kontinuierliche Verbesserung aller Prozesse hilft uns, unsere Produkte und Leistungen marktfähig zu halten.

 

 

 

Grünflächenpflege bei der ALBA Facility Management